Press "Enter" to skip to content

Download e-book for kindle: Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen by Gesine Foljanty-Jost, Karoline Haufe, Mai Aoki

By Gesine Foljanty-Jost, Karoline Haufe, Mai Aoki

ISBN-10: 3658021497

ISBN-13: 9783658021498

ISBN-10: 3658021500

ISBN-13: 9783658021504

Angesichts zunehmender Legitimationsprobleme und Steuerungsdefizite in Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen findet in Japan seit mehr als einer Dekade ein grundlegender Wandel des Verhältnisses zwischen Zentralstaat und Kommunen hin zu einem gleichberechtigten Verhältnis statt, wobei die kommunale Ebene als entscheidende Kooperationsplattform zwischen Bürger und Staat fungiert. Der Wandel geht mit einer neuen Anerkennung der Bürger als politisches Subjekt einher; mittels neuer Modi von Beteiligung und Kooperation werden sie „Partner“ der Verwaltung in der Kommunalpolitik. Die vorliegende Studie untersucht empirisch und in Zusammenführung der bisher zumeist separat diskutierten Ansätze Governance und Zivilgesellschaft das neue Bürger-Staat-Verhältnis auf kommunaler Ebene anhand neuer Kooperationsformen sowie deren Rahmenbedingungen, Konfliktlinien und Handlungsrestriktionen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass alle Formen der Kooperation zwischen Bürger und Verwaltung Lernprozesse initiieren: für die Verwaltung versinnbildlicht das Partnerschaftsparadigma ein neues Verständnis von Bürgern und Bürgerinnen als MitgestalterInnen von Kommunalpolitik, für die Bürger und Bürgerinnen ist das Partnerschaftangebot ein tool, sich selbst als aktives Mitglied der Gemeinde zu entdecken. Partnerschaft zwischen Kommunen und BürgerInnen hat somit ein doppeltes Gesicht: sie dient als Verständigungsfolie für kommunalpolitische Reformprozesse hin zu partizipativer lokaler Governance und als Referenzpunkt für zivilgesellschaftliches Selbstverständnis.

Show description

Read Online or Download Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen Kommunen PDF

Similar politics & government books

Download PDF by Wallenberg Academy Research Fellow Department of Philosophy: Defensive Killing: An Essay on War and Self-Defence

Most folks think that it truly is occasionally morally permissible for someone to exploit strength to safeguard herself or others opposed to damage. In protective Killing, Helen Frowe deals a close exploration of while and why using such strength is permissible. She starts by way of contemplating using strength among participants, investigating either the situations less than which an attacker forfeits her correct to not be harmed, and the exact query of whilst it really is all-things-considered permissible to exploit strength opposed to an attacker.

Additional resources for Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen Kommunen

Sample text

Beratung · ····· · TT .......... Entwurf des Dezentralisierungsbeschleunigungsplanes • - ......... L .............. Berichl Kabinettsbeschluss ..... TI ---" Aufgabenübertragung Staatliche Beteiligung Regulative Verpflichtungen Implementierung des Dezentralisierungs beschleunigungsplanes SUbventionen • • Kontrolle Ratschläge V I Neuer Dezentralisierungstyp Quelle: nach KokuriUu kokkai. 1 Reformpaket 1: FunktioDalreformcD Wichtigste Veränderung des Rcformpakcts ist die Neuordnung des Verhältnisses von Staat und Gebietskörperschaften.

Für die Regelung von Konflikten zwischen den Verwaltungsebenen über die Art und Weise des Eingreifens in kommunale Belange wird explizit die Klagemöglichkeit gegen die jeweils höhere Verwaltungsebene gesetzlich festgeschrieben. Auswertungen der Umsetzung der ersten Reformwelle zeigen, dass die Erwartungen an die Stärkung kommunaler Funktionszuwächse enttäuscht wurden. Lediglich ein Viertel der bislang übertragenen Aufgaben ist abgeschafft worden (Japan Press Network 2009). In weniger Bereichen als im Reformpaket vorgesehen, sind Funktionen tatsächlich auf die niedrigere Verwaltungsebene übertragen worden.

Bogumil, Holtkamp, Schwarz 2003; Geißel 2007: 24-25). Angesprochen als neue Akteure sind neben Vertretern des Marktes vor allem jene der Zivilgesellschaft. 1 Neue lokale Governmee-Strukturen Im Zuge der Kommunalreformen (vgl. Foljanty-Jost 2006) haben sich japanische Kommunen seit etwa 2000 Rahmensatzungen Uichi kihon jorei oder machizukuri kihon jorei16 ) gegeben, die den neuen Regelungsrahmen för Kommunalpolitik mit einer deutlichen Verlagerung von Kompetenzen und Funktionen von der zentralen auf die kommunale Ebene programmatisch formulieren.

Download PDF sample

Bürger als Partner: Kooperative Demokratie in japanischen Kommunen by Gesine Foljanty-Jost, Karoline Haufe, Mai Aoki


by David
4.5

Rated 4.71 of 5 – based on 38 votes